Karte

Am Fuss des sudlichen Bergabhanges und gerade nahe bei der Kuste wird der Stadt von Sveti Vlas aufgestellt. Es ist an ungefahr 10 Kilometern von der weithin bekannten Nessebar Stadt. Sveti Vlas isspred heraus auf dem Nordteil der Bucht, in der der beruhmte Bulgareerholungsorte sonnige Strand und das Elenite sind und bei 40 Kilometern von Burgas sind.
Sveti Vlas
Meer, Berg, Geschichte

Vlas im 14. Jahrhundert nach Heiligem Blaise, ein Monastery weihte ein, wem bestand in der Region, aber wurde unten im 14.-1. Jahrhundert durch nachfolgende Pirat uberfalle gebrannt. Wahrend der Ottomanrichtlinie von Bulgarien, bekannt es als Kucuk manastir oder einfach Manastir („Monastery“), wahrend der Name Sveti Vlas nach 1886 amtlich wurde. Die Regelung wurde ein klimatischer Seeerholungsort 1963 und eine Stadt am 2. Februar 2006. Sveti Vlas ist als touristischer Erholungsort in letzter Zeit gewachsen und gedient als ruhigere Alternative zum nahe gelegenen sonnigen Strand. Der Abstand zwischen den zwei Platzen ist schrumpfend, da mehr Hotels und Feiertagwohnungen entlang der Kuste errichtet werden. Sveti Vlas liegt am Nordende einer Bucht, die sonnigen Strand in seiner Mitte und die alte Stadt von Nesebar an seinem sudlichen Ende hat.Sonniger Strand und Nesebar ist leicht durch Bus oder Taxi zuganglich, und es gibt auch die Boote, die zwischen Sveti Vlas und Nesebar gehen. Wikipedia - Sveti Vlas
Bona Dea Club - За района - в Свети Влас, история, почивка, приятни мигове